Virtuelle Server

Virtuelle ServerBei höheren Ansprüchen, wie z. B. beim Einsatz eines CMS oder Shop-Systems, empfiehlt sich ein eigener so genannter Privat Virtual Server (VPS), der sich die Ressourcen mit anderen Servern auf einem Hochleistungsrechner teilt. Die VPS der dritten Generation stehen in zwei Varianten bereit und zwar:

Business (20 Gigabyte) und Pro (40 Gigabyte). Die zwei Varianten unterscheiden sich auch u. a. in der Zahl der gleichzeitig verfügbaren Prozesse und offenen Dateien. Neben E-Mail-Zugriff via Web, POP/SMTP oder IMAP wird Ihnen natürlich auch hier ein Control Center mit Web-Interface geboten, das über eine erweiterte Funktionalitäten verfügt.

Ihre Daten werden wöchentlich über ein automatisches Backup gesichert. Standardmäßig sind die VPS mit SQL-Datenbank und SQL-Administrationswerkzeugen ausgestattet. Die Rechner sind in dem Data Center Frankfurt untergebracht und bieten so eine optimale Anbindung an den europäischen Raum. Eine Beschränkung oder Berechnung des Datentransfers gibt es nicht.

 

Copyright © 2017 Innovation Durch Design - All Rights Reserved